Start » Stellenbörse

« Zur Stellenbörse

Bildungsreferent (m/w/d) in Teilzeit

Veröffentlicht am 11. June 2024

Arbeitsort
Auf dem Schulberg 8, 51399 Burscheid
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Teilzeit
Dienstbeginn
2024-09-01
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
Ende der Bewerbungsfrist
2024-07-15

Haben Sie innovative und kreative Ideen in der Familienbildung? Dann setzen Sie diese ab dem 1. September 2024 als Bildungsreferent (m/w/d) in Teilzeit (14 Wochenstunden, unbefristet) beim Familien- und Erwachsenenbildungswerk (FEBW) des Kirchenkreises Leverkusen um.

 

Das FEBW ist eine anerkannte Bildungseinrichtung nach dem Weiterbildungsgesetz NRW und Mitglied im Evangelischen Erwachsenenbildungswerk Nordrhein e.V. Die Bildungsarbeit ist zertifiziert nach dem Gütesiegel Weiterbildung. Zum Schutz vor sexualisierter Gewalt hat der Kirchenkreis Leverkusen ein Konzept entwickelt, das in allen Einrichtungen des Kirchenkreises Anwendung findet und von hoher Bedeutung ist.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und aussagekräftigen Unterlagen – zusammengefasst in einem PDF-Dokument – bis zum 15.07.2024 per E-Mail an den Geschäftsführer des FEBW, Herrn Andreas Pollak (Mailadresse: andreas.pollak@kirche-leverkusen.de; Tel.: 02174 8966-180).  

 

 

 

Aufgabenbeschreibung

  • Planung, Durchführung und Auswertung von bedarfsorientierten und diversitätssensiblen Eltern-Kind-Angeboten
  • Akquise von Kursleiter*innen und Referent*innen sowie deren organisatorische und fachliche Begleitung
  • Teilnahme an Aktivitäten des eeb Nordrhein e.V.
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von Projekten der Familienbildung
  • Vertretung der Einrichtung in der Öffentlichkeit
  • Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems
  • Fachbezogene Gremien- und Netzwerkarbeit

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Bildungs- oder Erziehungswissenschaften, Sozialer Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise pädagogisch-didaktische Kompetenz bzw. Erfahrung in der Familienbildung
  • Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen
  • Hohe Organisations- und Kommunikationskompetenz
  • Identifikation mit den Werten der evangelischen Kirche

Was Sie erwarten können

  • Unbefristete Teilzeitstelle (14 Wochenstunden), ab Januar 2025 erweiterbar auf 19 Wochenstunden
  • Gestaltungsmöglichkeiten und abwechslungsreiche Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Bezahlung nach BAT-KF und eine attraktive, überwiegend arbeitgeberfinanzierte kirchliche Altersvorsorge
  • Büroplatz im Haus der Kirche in Burscheid
  • Flexible Gleitzeitregelung und Möglichkeit zur mobilen Arbeit (mit Dienstlaptop und Dienstmobiltelefon)
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Initiativbewerbung

Initiativbewerbung

Die Diakonie bietet sinnstiftende Arbeit zu fairen Bedingungen. Die Bezahlung liegt dank Tarifbindung über dem Durchschnitt im sozialen Bereich.
Außerdem gibt es Jahressonderzahlungen, Kinderzuschläge und eine zusätzliche kirchliche Altersversorgung sowie viele weitere Leistungen.

Wer in der Stellenbörse aktuell keine passende Stelle findet, kann sich gerne auch per Mail initiativ bewerben, mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf.

Ihre Bewerbung senden Sie bitten an: info@diakonie-im-rbk.de